Exklusives Neubau-Penthouse im Maisonettestil in 1a Villenlage von Bargteheide

Wo das Besondere endet, beginnt das Einzigartige - BAS

Penthouse

In einem Haus mit 3 Parteien in herrlich ruhiger aber dennoch zentraler Lage im Villenviertel von Bargteheide befindet sich diese Perle der Wohnkultur. 

Individueller Lebensraum auf großzügiger Fläche.

150 Quadratmetern Grundfläche. Ein separater Eingang, wie bei einem Einzelhaus, führt sie in die großzügigen und hellen Räumlichkeiten. Auf einer Ebene finden sich das große Schlafzimmer mit Bad en suite,  das fast 60 Quadratmeter große Wohnzimmer mit offener Küche, eine ebenso große Dachterrasse mit Südlage, ein Gästezimmer, das Gästebad sowie ein großzügiger Abstellraum. 

Über eine weitere Treppe erreichen sie die Maisonette-Ebene, die mit einer freien Fläche von ca. 60 Quadratmetern Platz für weitere Räumlichkeiten bietet.

In Bargteheide, einer der schönsten Zentralstädte im Kreis  Stormarn, befindet sich diese Luxusimmobilie.

Gelegen mitten im begehrten Villenviertel, in absoluter Ruhe und dennoch zentral. Der Blick ins Grüne, dennoch erreichen sie In wenigen Gehminuten das Stadtzentrum mit Bahnhof, allen Einkaufsmöglichkeiten, Ärzten, Post und vielfältiger Gastronomie.

Sie finden in Bargteheide neben mehreren Grundschulen auch Gemeinschaftsschulen, Gymnasien sowie ein Förderzentrum. Sogar eine Waldorfschule hat hier ihren Standort. Egal ob  A1, B 75 oder Bahn: Sie erreichen Hamburg und Lübeck in 30 Minuten. Oder vielleicht am Wochenende ein Ausflug an die Ostsee? 

Alle Räume der Hauptebende werden via Fußbodenheizung erwärmt, in den beiden Bädern befinden sich zusätzlich Handtuchheizkörper im Leiterstil. Die für das Penthouse vorgesehene hochwertige Ausstattung (z.b. Feuchtraumfliesen, Sanitärobjekte oder Bodenbeläge) kann noch zum großen Teil von Ihnen mitbestimmt werden.

Ein edler Materialmix aus Holz, Stahl, Glas und Granit unterstreicht den Anspruch der neuen Eigentümer. So soll z.B. die großzügige Dachterrasse mit Bangkiraiholz und Granit belegt werden. In den Fußboden zwischen Maisonette- und Hauptebene werden begehbare Glaseinsätze eingearbeitet, die einen Blick in den Wohnbereich öffnen. 

Ein Kaminanschluß ist selbstverständlich ebenso vorhanden, wie elektrische Rollläden an allen Fenstern. Diese sind 3-fach verglast und unterstützen den erreichten Kfw70-Standard. Eine Gegensprechanlage mit Videoübertragung sorgt für Sicherheit an ihrer Eingangstür. 

Zu dem Objekt gehören 2 KFZ-Stellplätze. Einer davon befindet sich in einem Doppelcarport, welcher mit einem eigenem verschließbaren Anbau versehen ist. Ein großer Kellerraum steht ebenfalls zu ihrer Verfügung.

Ihr Ansprechpartner bei derSBB-Systembau & Boden GmbH ist Herr Klaus Burmeister. Sie erreichen ihn mobil unter 0172 / 425 7777.